PMS2500-vibrO

Das akustische, glasfaserbasierte Überwachungssystem PMS2500-vibrO von PiMON verwendet die verteilte faseroptische Sensorik. PMS2500-vibrO verbindet die optische Zeitbereichsreflektometrie (OTDR) mit einer Analyse und Mustererkennungssoftware und bietet eine individuelle GIS-Schnittstelle.

PMS2500-vibrO erlaubt die kosteneffektive Fernüberwachung von bis zu 50 km mit einer Messeinheit unter Verwendung eines Glasfaserkabels für die Telekommunikation. Unser System bietet eine schnelle und genaue Erkennung von Vorfällen anhand bestimmter Geräuschmuster. Durch die Verknüpfung mehrerer Messeinheiten kann man Hunderte oder sogar Tausende von Kilometern Pipelines, Eisenbahnschienen und anderen kritische Infrastrukturen überwachen.

Anwendungen

Merkmale

Erstklassige Überwachungsleistung

  • Überwachung einer Länge von bis zu zu 50 km Pipeline (25 km in jede Richtung). Erweiterbar mit weiteren Messeinheiten bis zur gewünschten, zu überwachenden Länge. Die Unterscheidung verschiedener Vorfälle bei einer Auflösung von 5-15 Metern
  • Echtzeiterkennung von Bedrohungen zur Minimierung von Leckagen aufgrund von Grabungen, Bohrungen, Diebstahl, Sabotage, etc.

Anwendungsorientiertes System

  • Automatisierte Messeinstellungen garantieren Spitzenleistung
  • Regelbare Konfigurationen zur Anpassung an verschiedene Umgebungsbedingungen
  • Robustes Messsystem welches in verschiedene Umgebungsbedingungen nutzbar ist
  • Auf Wunsch eine Kundenspezifische Grafikschnittstelle

Messdatenbank und Datenanalyse für hohe Ansprüche

  • Erweiterte Datenspeicherung, Auswertung und Analyse
  • Die Erkennung tatsächlicher Bedrohungen und die Vermeidung von Fehlalarmen durch Vorfallserkennung mit präziser GIS-Ortung
  • Getrennte Datenspeicherung für weitere bzw. andere Verwendung
  • • Möglichkeiten der Fernsteuerung

Einfache Installation und kosteneffektive Technologie

  • Verwendung einer Standard Telekommunikations-Glasfaser
  • Geringer Wartungsaufwand und Fernkonfiguration Messsystems
  • Kann bei laufendem Betrieb der Pipeline installiert werden und ist bei stabilen Betriebsbedingungen sehr wartungsarm

Schauen wir uns einmal die Funktionsweise des Systems an Video abspielen